Sehenswürdigkeiten auf Cebu Island

Basilica Minore del Sto. Niño wurde im Jahr 1565 von Miguel Lopez de Lagazpi und Fr. Andres de Urdaneta gebaut, gehört zu den ältesten und wichtigsten Christlichen Relikten im Land Nach seiner Zerstörung durch ein Feuer im Jahre 1902 wurde es im Jahr 1710 wieder hergestellt. Tausende von Gläubigen versammeln sich jeden Freitag in der Basilika für die Gebete und auch während der Sinulog Feier.

Die Colon Street ist die älteste Straße der Philippinen. Sie wurde von den Spaniern zu Zeiten von Miguel Lopez de Legazpi gebaut. Nach Christopher Columbus benannt, ist es das Herz der Innenstadt von Cebu, pulsierend von all den Menschen aus allen Bereichen des Lebens und trotzdem besitzt es noch immer Reste der Schönheit aus den vergangenen Tagen.

Derzeit ist sie mit Einkaufszentren, Restaurants und anderen Geschäftspartnern andere Einrichtung gespickt. Ein Obelisk mit detaillierten Angaben über seine historische Bedeutung war am nördlichen Ende zusammen mit den verschiedenen Marken in den Bereichen von Stätten mit historischer und kultureller Bedeutung auf der Colon Street platziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: